Sport Frei

Noch immer sind viele Bereiche durch die Coronakrise betroffen und nur stufenweise wird es möglich sein auch zurück in den Sportalltag zu gelangen. Ab dem 22.06.2020 wird Euer Verein, Sportsektionen eröffnen – alles unter Auflagen, vereinsinternen Konzepten und gängigen Hygienerichtlinien. Hier ist Euer Verein im steten Austausch mit der Stadt.

Das Konzept gründet sich auf die Rahmenempfehlungen des Deutschen Olympischen Sport­bundes und die sportartspezifischen Regelungen sowie der Empfehlung des LSB M-V e.V. zur Wiederaufnahme von lndoorsport im Rahmen des „MV-Plans 2.0 zur schrittweisen Erweiterung des öffentlichen Lebens in der Corona-Pandemie” in der jeweils aktuellen Fassung. Die sportlichen Betätigungen im Outdoor- und lndoorbereich der Mitglieder des Vereins erfolgen unter Einhaltung folgender Auflagen:

Allgemein:

  • Führung einer Tagesanwesenheitsliste zur Nachverfolgung von Covid-19 Erkrankungen
  • Einhaltung des Abstandsgebotes von 2,0 Metern (maximal 1 Person auf 10 qm)
  • Umsetzung der Handhygiene unmittelbar nach Eintreffen in Sportstätte
  • Mitarbeiter*innen, die besonderen Risikogruppen angehören, können nur auf eigenen Wunsch, nach Abwägung des eigenen Gesundheitszustandes, zu einer Tätigkeit heran­gezogen werden.
  • Teilnehmende mit Symptomen für eine Covid-19 Erkrankung dürfen nicht an Angeboten teilnehmen bzw. die Sportstätten besuchen.
  • Teilnehmende, die aufgrund spezifischer Vorerkrankungen besonders stark durch eine Covid-19-lnfektion gefährdet sind, sollten Angebote nicht wahrnehmen bzw. die Sport­stätte nicht besuchen. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen mit einem höheren Ri­siko für einen schweren Krankheitsverlauf leben. Die möglichen Teilnehmenden sind dar­über in geeigneter Weise aufmerksam zu informieren (Aushänge, Gespräche u.a.).
  • Die Trainer*innen und Übungsleiter*innen werden in die Hygienebestimmungen des Ver­eins eingewiesen und deren Kenntnis schriftlich bestätigen.
  • Vor jeden Trainingsbetrieb hat der Übungsleiter/ Trainer alle Teilnehmer über die Hygie­neregeln zu informieren und die Einhaltung während des Trainingsbetriebs zu garantie­ren.
  • Den Trainer*innen und Übungsleiter*innen werden notwendige Materialien zur Einhaltung der Hygienevorschriften zur Verfügung gestellt.
  • Gästen und Zuschauer*innen ist der Zutritt zur Sportstätte nicht gestattet. Kinder unter 14 Jahren dürfen durch eine Person begleitet werden

Weitere Informationen: Konzept für die Wiederaufnahme des Vereinssport

Das „Konzept zur Durchführung eines Kleingruppentrainings vom TSV Einheit Tessin 1963 e.V.” vom 27.05.2020, welches am 02.06.2020 durch die Stadt Tessin genehmigt wurde, wird mit der Inkraftsetzung dieses Konzeptes aufgehoben.

Download PDF »


Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps
Die Infografik “Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps” gibt einen Überblick über einfache persönliche Hygienemaßnahmen, um sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen.

Download PDF »

54321
(0 votes. Average 0 of 5)